Fersensporn weg mit Hilfe vom Heilpraktiker

von:janak9

Vor einigen Wochen wurde mir durch meinen Orthopäde der Fersensporn diagnostiziert und die bekannten "Heilmethoden" (Bestrahlung, Cortison, OP.) wurden mir nahe gelegt.
Kaum zuhause angekommen befragte ich Onkel Google über alternative Heilmethoden und bin auf diesen Beitrag und damit verbunden auf den griechischen Heilpraktiker in Stuttgart-Möhringen gestossen.
Da ich selber in Stuttgart lebe und ich hier positives gelesen hatte vereinbarte ich einen Termin beim Heilpraktiker ( Herr Sidirourgopoulos).
Heute früh hatte ich meinen letzten Termin (in Summe waren es ca. 5 Termine).
Meine Schmerzen, die hier jeder kennt, sind weg!!!
Ich kann wieder ganz normal laufen und trage wieder flache Schuhe, was vorher nicht möglich war.
Fazit: Ich kann die Methode und den Heilpraktiker nur empfehlen!!
Gruß
Jana K. gesendet am 26/09/12 um 15:02 auf: http://forum.gofeminin.de/forum/sante/__f1158_sante-FERSENSPORN.htm
l

Gelenkschmerzen Psoriasis (Schuppenflechte)

Autor Anton Schmitt

Also ich habe riesige Probleme mit meinen Gelenken und seit einige zeit laufe vom Arzt zum eine Linderung zu bekommen.
Ich habe meinem Magen verdorben mit allen möglichen Medikamenten die sie mir aufgeschrieben haben. In meine Not habe ich zufällig Herrn Sidirourgopoulos gefunden und wollte mein Glück noch mal versuchen.
Der erste Eindruck war OK aber nicht überwältigend. Als er aber angefangen hatte mir Tausende von Fragen zu stellen, war meine Überraschung riesig. Nach Ca 45 Minuten sagte er zur mir: Ich bin nicht sicher aber ich glaube Sie leiden an Arthritis Psoriatika. Habe natürlich Bahnhof verstanden. Er hat mir aber sehr geduldig erklärt was es ist und auch gleich die Untersuchungen die noch gemacht werden müssen und auch gleich die Therapie die er für richtig hält.
Es sind jetzt Ca 6 Monate vorbei und mir geht es sehr gut. Meine Schuppenflechte sind auch sehr gut geworden und meine Schmerzen an den Gelenken sind wesentlich besser.
Ich kann Herrn Sidirourgopoulos uneingeschränkt empfehlen

gesendet am 10/01/13 um 03:32 auf: http://forum.gofeminin.de/forum/sante/__f1158_sante-FERSENSPORN.html

Fersensporn ist sehr gut behandelbar

Eine Freundin von mir hat es auch Ca 1 Jahr lang gehabt mit sehr starken Schmerzen.
Dann hat sie von einem griechischen Heilpraktiker in Stuttgart Möhringen gehört und hat dort Hilfe bekommen
Er hat es Ihr so erklärt:
Stosswellen sind nicht ein Allheilmittel aber die können sehr hilfreich sein.
Fersensporn entsteht meistens durch eine Entzündung infolge Überlastung, enge Schuhe schnelle Leistungssteigerung ohne vorwärmen und ohne dehnen. Das Immunsystem versucht die Entzündung zu beherrschen und dadurch lagert auch unter anderem Kalk. Wenn es so weit ist dann ist die Stosswelle sehr gut. Extrakorporale Stosswellentherapie CESW11
Der Kalk wird zertrümmert aber man braucht auch ein Paar andere Mittel und diesen Kalk aufzunehmen und weg zu transportieren. Ausserdem wird bei der Anwendung von Stosswellen der Reparaturfaktor des Körpers stark stimuliert.
Homöopathisch bekam sie Helga Lava D4 3x2
Eine gute Arnika Salbe und nachts Umschläge mit Rettespitz äußerlich.
Das Erste mal gab er ihr eine Spritze seitlich die kann nicht geschmerzt hat. Insgesamt hatte sie 6 Behandlungen. Seitdem hat sie keine Beschwerten. Keine Einlagen.
die Adresse lautet:
http://www.natur-doctor.de
Grüsse
nana

gesendet am 13/05/09 um 12:47 auf:http://forum.gofeminin.de/forum/sante/__f1158_sante-FERSENSPORN.html 

Fersensporn wie weggeblasen

von:adrea4

Ich lebe in Amerika. Gott sei Dank habe Deinen Beitrag gelesen und habe mit dem
Griechischen Heilpraktiker Kontakt aufgenommen. Bei Eine Heimreise habe ich mich von Ihm behandeln lassen. Und jetzt bin ich total schmerzfrei. Ich konnte kaum laufen und habe in Amerika alles versucht und fast überall gewesen. Nichts hat geholfen.
Der Heilpraktiker hat mich gründlich untersucht und hat mir auch Fragen gestellt die nichts mit dem Fersensporn zu tun hatten. (Dachte ich) Er hat jedoch mir erklärt dass ein Individuum nicht als Fuß oder Schulter zu sehen ist sondern als eine Einheit und des wegen muss er alles über mich wissen. Weil ich panische Angst von Spritzen habe hatte er darauf verzichtet, aber gleichzeitig erklärte dass es etwas länger dauern wird. Er hat mir Homöopathische Mittel aufgeschrieben, eine Salbe und eine Flüssigkeit für Umschläge in der Nacht. Meine Einlagen hat er alle verboten und ich dürfte auch Sport treiben.
Er hat mich mit der Stoßwelle behandelt. Am Anfang tat es etwas Wehe aber danach habe ich kaum was gespürt. Insgesamt dauerte die Therapie 3 Wochen da ich nach Amerika zurück müsste. Er hat mir gesagt dass es reichen würde obwohl ich noch nicht 100% Schmerzfrei war. Beim Sport hatte ich keine Einschränkungen. Und tatsächlich nach vier Wochen fragte mich mein Partner wie es mir geht da ich mich nicht mehr beschwerten würde. Dann ist es mir tatsächlich aufgefallen dass ich gar keine Schmerzen hatte. Ich danke Dir vom ganzen Herzen für Deinen wertvollen Tipp.
Die Adresse ist: sidi@natur-doctor.de
Viele Grüße aus Amerika
Andrea

gesendet am 28/12/11 um 22:05 auf;http://forum.gofeminin.de/forum/sante/__f1158_sante-FERSENSPORN.html

Heilpraktiker Stuttgart

Heilpraktiker - Stuttgart - spezialisiert auf  Schmerzen, Allergien, Heuschnupfen, Stoßwellentherapie, Ozon, Sauerstoff, Laser, Wirbelsäulenschmerzen, Fersensporn, Tennisarm,, Darmsanierung, Akupunktur, Homöopathie, Chiropraktik, Irisdiagose, Lebensmittelunverträglichkeiten, Schröpfen und  Neuraltherapie nach Hunecke

heilpraktiker . nikolaos . sidirourgopoulos . stuttgart

   Impressum

Naturheilpraxis
Sidirourgopoulos
Heilpraktiker
Richterstr. 15
70567 Stuttgart

 

Heilpraktiker spezialisiert auf
Darmsanierung
Heuschnupfen
Allergiebehandlung
Ozon-Sauerstofftherapie
Schmerztherapie
Behandlung von Nahrungsmittel-Unverträglichkeiten

Fersensporn

Telefon: 0711 7199504

Stuttgart - Degerloch - Möhringen - Sillenbuch  - Schönberg - Heslach - Heumaden - Hoffeld - Riedenberg - Leinfelden - Echterdingen - Kemnat - Bernhausen -  Sonnenberg - Ostfildern - Ruit - Scharnhausen - Wangen - Hoffeld - Esslingen - Frauenkopf - Hohenheim - Plieningen  - Filderstadt - Böblingen - Waldenbuch - Ludwigsburg - Schorndorf

     Startseite

     Schwerpunkte

Heilpraktiker  Stuttgart
Union Deutscher Heilpraktiker e.V.
Firmenbuch für Stuttgart

Sind Sie zufrieden mit meiner Behandlung?

Über eine Bewertung bei Google, Jameda, sanego und Docinsider werde ich mich sehr freuen.

Termine nur nach
vorheriger Vereinbarung

Nikolaos Sidirourgopoulos
Heilpraktiker
Richterstr. 15
70567 Stuttgart Möhringen

Routenplaner

keine Wartezeiten

Hippokrates von Kos gilt als der berühmteste Arzt des Altertums. Hippokrates wurde schon zu Lebzeiten hoch verehrt. Er gilt als Begründer der Medizin als Wissenschaft. Im 2. Jahrhundert. Geboren: 460 v. Chr., Kos, Griechenland. Gestorben: 370 v. Chr., Larisa, Griechenland. Quelle: Wikipedia

Heilpraktiker  Stuttgart

Union Deutscher Heilpraktiker e.V.

Telefon: 0711 7199504

heilpraktiker stuttgart bewertung
/A> >
/A> >
heilpraktiker stuttgart branschen info